• Sichere Zahlungsarten
  • Günstiger Versand
  • Schnelle Lieferung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 0341 / 39 28 43 40

Schleifpapier

Schleifpapier kaufen für viele Geräte und Anwendungen

Ein großes Sortiment hochwertiger und günstiger Schleifmittel für alle handelsüblichen Trockenbauschleifer, aber auch für Deltaschleifer, Exzenterschleifer oder Schwingschleifer, bietet Ihnen MioTools. Bei uns finden Sie Schleifscheiben, Schleifgitter und Schleifbänder aus hochwertigen Materialien von der Qualitätsmarke MENZER sowie unserer Hausmarke MioTools. Sämtliche Schleifmittel zeichnen sich durch ihre langen Standzeiten und eine außergewöhnliche Schleifleistung aus.

UNSERE TOP-SELLER

Für jeden Untergrund das Passende - Schleifpapier auf MioTools

Für ein optimales Schleifergebnis benötigen Sie neben einer leistungsfähigen Schleifmaschine das passende Schleifpapier. MioTools bietet hochwertige und günstige Schleifmittel für Schleifarbeiten jeglicher Art an. Egal ob Sie Metall oder Holz schleifen wollen, hier im Online-Shop können Sie verschiedenste Arten von Schleifpapier kaufen. Die Marken MENZER und MioTools bieten Schleifscheiben in verschiedenen Loch-Varianten für jedes Schleif-Werkzeug.

Unser Schleifpapier-Angebot umfasst:

Exzenterschleifer, Trockenbauschleifer, Holz, Kunststoff – Schleifpapier für jeden Zweck

Relevant für die Wahl des richtigen Schleifmittels ist der Verwendungszweck. Die von MioTools angebotenen Schleifmittel sind auf verschiedenste Einsatzgebiete optimiert und unterscheiden sich vor allem in den folgenden Eigenschaften:

  • Kornart: Von der Art des zu schleifenden Materials – zum Beispiel Holz, Stein, Farbe, Metall, Kunststoff oder Glas – hängt insbesondere die Wahl der passenden Kornart ab.
  • Körnung: Vom Grobschliff bis zum Polieren sind Körnungen für jeden Anwendungsschritt auf MioTools erhältlich.

Zirkon-, Normalkorund, Edelkorund – welche Kornart für mein Schleifpapier

Bei MioTools finden Sie Schleifpapiere aus verschiedenen Kornarten, die für Ihren jeweiligen Schleifprozess und dessen Anforderungen optimiert sind. Die angebotenen Kornarten unterscheiden sich vor allem in den zwei Eigenschaften Härte und Zähigkeit.

Normalkorund
  • Hohe Zähigkeit und Härte
  • Universalschleifmittel
  • Anwendung: insbesondere Bearbeitung von Holz vom Grobabtrag bis zum Feinschliff, Schleifen von Farben, Lacken und Spachtelmassen
Halbedelkorund
  • Höhere Zähigkeit als Edelkorund, hohe Härte
  • Zum Schleifen von Materialien mit hoher Härte und Festigkeit geeignet
  • Anwendung: Schleifen von harten Lacken, Farben, Plexiglas und Verbundwerkstoffen, aber auch zum Schleifen von Holz
Edelkorund
  • Durch den hohen Anteil an Aluminiumoxid besonders hart und spröde
  • Ausgezeichnete Schleifleistung und hohe Standzeiten
  • Anwendung: Universelle Einsetzbarkeit
     Findet beim MENZER Ultranet® Verwendung, wo es ein nahezu staubfreies Arbeiten ermöglicht
Zirkonkorund
  • Gemisch aus Aluminiumoxid und Zirkonoxid
  • Äußerst hart und besonders hohe Zähigkeit
  • Vorteile: hohe Abtragsleistungen, lange Standzeiten und langsame Abnutzung
  • Anwendung: insbesondere Bearbeitung von harten Hölzern
Siliciumcarbid
  • Weniger zäh, dafür aber extrem hart und außergewöhnlich scharfkantig
  • Anwendung: Bearbeiten von festen und zähen Materialien, wie beispielsweise mineralischen Werkstoffen
Keramik
  • Durch Selbstschärfungseffekt sehr hohe Abtragsleistung und Lebenszeit
  • Aggressive Schleifleistung
  • Anwendung: Bearbeitung von großflächigen Holzfußböden aus Hartholz

Grob, mittel oder fein – die Schleifpapier-Körnung macht den Unterschied

Die Körnung von Schleifmitteln wird in der Maßeinheit Mesh erfasst. Dabei gilt: Je kleiner die Zahl, desto gröber ist die Körnung und je gröber die Körnung, desto größer der Materialabtrag. Dadurch ergeben sich verschiedene Verwendungsgebiete:

Grobe Körnung: 6 – 30
  • Anwendungsbeispiel: Abschleifen von Tapetenresten mit Trockenbauschleifern, Begradigen von unebenen Flächen wie stark zerkratztem Parkett
Mittlere Körnung: 36 – 80
  • Anwendungsbeispiel: Verfeinern der Oberfläche, Vorbereiten weiterer Arbeitsschritte wie zum Beispiel dem Lackieren
Feine Körnung: 100 – 180
  • Anwendungsbeispiel: Holz schleifen zur Vorbereitung auf das Wachsen oder Ölen
Sehr feine Körnung: ab 220
  • Anwendungsbeispiel: Polieren von grundierten, gelackten oder gewässerten Flächen